Holz / Bauholz

Voraussetzung für die Verwendung als Bauschnittholz für tragende Zwecke ...

... (z. B. Dachstühle) ist die Sortierung nach der Tragfähigkeit gemäß DIN 4074 Teil 1 (für Nadelschnittholz). Die früher häufig angewendete Sortierung nach den Tegernseer Gebräuchen ist für Bauholz nicht mehr maßgeblich. Die DIN 4074 wurde als Produktnorm in die Bauregelliste aufgenommen und ist bauaufsichtlich eingeführt. Bauschnittholz für tragende Zwecke muss also zwingend den Sortierkriterien der DIN 4074 entsprechen. Konstruktionsvollholz bezeichnet Bauschnittholz, das gemäß einer Verbändevereinbarung erhöhte Qualitätsanforderungen erfüllt.

Gängige Sparrenquerschnitte sind immer auf Lager.

Bauholz














Für Bauholz

empfiehlt sich unser Lieferservice!